Willkommen bei den

Bucheggberger Orientierungsläufer


 


 


 


 

Home Archiv Archiv

18. Dezember 2016

Julian + Biit Zimermann, die Ober-Grümscheler 2015, haben uns am 4. Advent für den diesjährigen Grümscheler-OL zu sich nach Thun eingeladen: ins schöne Berner Oberland, in den Guntelsey-Wald, an das Ufer des Thunersees und zum gemütlichen Zvieri ins Kirchgemeindehaus im Gwatt.

Doch schön der Reihe nach... bei der Ankunft wurden wir von Biit und Chrigi sogleich instruiert, wie der diesjährige Grümscheler-Ol abläuft, dass Abkürzungen möglich sind (für die gemütlichen LäuferInnen) und dass, wer unbedingt will, vorab noch den OL-Wettkampfordnungs-Ordner durchlesen kann ;o)

Der erste Teil führte die (sportlichen) Teilnehmer in den Guntelsey-Wald. Dort musste auf einer Korridor-OL-Karte eine bestimmte Anzahl Posten gefunden werden... Biit hatte 3 Posten gestellt...und einige Buechis haben (zu Biits Erstaunen) 7 oder sogar 8 Posten gefunden!? Wie sich später heraustellte, waren diese 8 Posten der Grundstein zu einem überlegenen Grümscheler-Sieg. Dann folgte die gemütliche Route entlang des Thunersees – mit einem Scrabble-OL-Intermezzo – bei dem einige (inkl. der Autor dieses Berichts) wegen dem gesuchten (eigentlich einfachen) Lösungswort sehr stark ins Grübeln gekommen sind. Einer der Höhepunkte dieses Grümschelers war sicher die Samichlaus-Foto-Session am Ufer des Thunersees mit Sonnenschein und blauem Himmel – dieser Sonnenschein war Balsam auf die Seele für alle Nebel-geschädigten Bucheggberger! Das Armbrustschiessen am zweitletzten Posten war ein wenig Glücksache, da die Pfeile nicht immer kleben blieben – aber auch hier war das zukünftige Siegerteam natürlich sehr erfolgreich. Beim abschliessenden Wirrwarr-OL half einem das Glück aber überhaupt nicht weiter – hier war definitiv Köpfchen gefragt! Die gedrehten «Planquadrate» verdrehten einem gehörig den Kopf und führten dazu, dass man die Buechis mehr oder weniger kopflos bei der Postenjagd beobachten konnte. Hat überhaupt jemand den Wirrwarr-Sprint ohne Fehler geschafft? Egal – das Ziel war erreicht. Bei Suppe, Würstli + Brot (+ Nüssli + Schöggeli +...) warteten wir gespannt auf die Auswertung von Biit... und die Sieger sind (mit deutlichem Punkte-Vorsprung) das Jakob-Family-Team: mit Jana, Fabienne, Nadia + Regula – Herzliche Gratulation!

Liebe Zimmis – Merci vielmal für diesen sportlichen + gemütlichen Sonntagnachmittag in eurer neuen Heimat in Thun.

 

 

Das neuste Fotoalbum:

 


 

Buechi-Doodles

Aktuelle Buechi-Doodle-Links

(registrierter Bereich)